Datenschutzerklärung

PURPOSE OF THE PRIVACY NOTICE

XPEL und seine verbundenen Unternehmen (zusammen „XPEL“) verpflichten sich, die Genauigkeit, Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie wir personenbezogene Daten sammeln, verwenden und offenlegen, die wir sammeln, wenn Sie die XPEL-Website besuchen oder sowohl auf der Website als auch offline mit uns kommunizieren.

CONTACT DETAILS

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, Ihren Rechten oder der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch XPEL haben, wenden Sie sich bitte an:

DATA PRIVACY CONTACT

TYPES OF DATA COLLECTED

Daten, die Sie Angeben von XPEL

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die verwendet werden können, um eine Person allein oder in Kombination mit anderen verfügbaren Daten zu identifizieren.

Sofern nicht anders angegeben, sind personenbezogene Daten, die von der XPEL-Website angefordert werden, erforderlich, damit die Website ihre Dienste erbringen kann.

Die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Sie angeben können, umfassen:

  • Vor- und Nachname
  • Firmenname
  • Postanschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Fahrzeuginformationen einschließlich Kennzeichen, Fahrzeughersteller und -modell sowie Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN)
  • IP-Adresse (wir können auch Ihren ungefähren Standort von Ihrer IP-Adresse ableiten)
  • Kreditkarten- und Zahlungsinformationen
  • Benutzername und Passwort, um sich bei uns zu registrieren und auf passwortgeschützte Bereiche unserer Website zuzugreifen
  • demografische Informationen und alle anderen von Ihnen bereitgestellten Informationen, die Ihre spezifische Identität nicht offenlegen, und
  • jede andere Kennung, die es XPEL ermöglicht, Sie zu kontaktieren

XPEL ist in der Regel nicht bestrebt, über unsere Website spezielle Kategorien (sensibler) personenbezogener Daten zu sammeln. Besondere Kategorien personenbezogener Daten für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung sind Informationen über rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben, sexuelle Orientierung, genetische oder biometrische Informationen. Wir bitten Sie, uns keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten zu zusenden und uns keine besonderen Kategorien von personenbezogenen Daten preiszugeben. Wenn wir solche Informationen benötigen, wird XPEL zum Zeitpunkt der Erhebung um Ihre ausdrückliche Zustimmung zur vorgeschlagenen Verwendung dieser Informationen bitten, wie dies nach geltendem Recht erforderlich ist.

Data XPEL Sammelt von Ihnen

XPEL sammelt Informationen, die Sie uns oder über unsere Website direkt zur Verfügung stellen, z. B. wenn Sie sich anmelden, um Updates, Sonderaktionen oder Newsletter von uns zu erhalten, ein Konto auf der XPEL-Website zu registrieren, unsere Installateure zu besuchen, Händlerstandortinformationen anzufordern, Installations-, Service- oder Reparaturtermine zu planen, an einer unserer Veranstaltungen teilzunehmen, unser Kundenservice-Team zu kontaktieren, telefonisch eine Bestellung aufzugeben oder einen Kauf zu tätigen.

XPEL sammelt, speichert und verwendet automatisch Informationen über Ihre Besuche auf unserer Website und über Ihren Computer, Tablet, Mobilgerät oder andere Geräte, über die Sie auf die Website zugreifen. Dazu gehören:

  • Informationen, die automatisch unter Verwendung gängiger Tracking-Technologien wie Verkehrsdaten, Standort, Protokolle, Verweis-/Ausgangsseiten, Datum und Uhrzeit Ihrer Besuche auf der XPEL-Website, Fehlerinformationen, Clickstream-Daten, andere Kommunikationsdaten und die Ressourcen, auf die Sie auf die Website zugreifen und diese verwenden, gesammelt werden;
  • Informationen zu Webbrowsertyp, Betriebssystem und IP-Adresse; und
  • Echtzeitinformationen über den Standort Ihres Geräts. Bitte beachten Sie Sie können die Erfassung und Verwendung von Informationen über den Standort Ihres Geräts blockieren, indem Sie die Datenschutzeinstellungen des Geräts ändern. Wenn Sie jedoch die Verwendung von Standortinformationen blockieren, kann dies dazu führen, dass einige Teile der Website nicht mehr zugänglich sind oder nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Diese Art von Informationen, die automatisch gesammelt werden, ermöglicht es XPEL, unsere Dienste zu verbessern und die Funktionalität der Website zu verbessern.

Die Technologien, die wir für die automatische Datenerfassung verwenden, können Folgendes umfassen:

  • Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird. Weitere Informationen finden Sie in XPEL es Cookie Policy.
  • Web Beacons. Bestimmte Seiten auf der XPEL-Website und unsere E-Mails können kleine elektronische Dateien enthalten, die als Web-Beacons (auch als Clear-GIFs, Pixel-Tags und Single-Pixel-GIFs bezeichnet) bezeichnet werden und es XPEL beispielsweise ermöglichen, Benutzer zu zählen, die diese Seiten besucht oder eine E-Mail geöffnet haben, und für andere verwandte Website-Statistiken (z. B. die Aufzeichnung der Popularität bestimmter Website-Inhalte und die Überprüfung der System- und Serverintegrität).

Von Dritten gesammelte Daten

XPEL sammelt die meisten Daten direkt von Ihnen. Wir erfassen jedoch auch die folgenden Informationen über Sie über Dritte:

  • Drittanbieter-Cookies. Einige Inhalte oder Anwendungen, einschließlich Anzeigen, auf der XPEL-Website,werden vonDrittanbietern unterstützt, einschließlich Werbetreibender, Werbenetzwerken und Servern, Inhaltsanbietern, Anwendungsanbietern und Social-Media-Websites. In Übereinstimmung mit XPEL Cookie Policy) können diese Dritten Cookies (allein oder in Verbindung mit Web Beacons oder anderen Tracking-Technologien) verwenden, um Informationen über Sie zu sammeln, wenn Sie auf die Website zugreifen. Die von ihnen erfassten Informationen können mit Ihren personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht werden oder Sie können Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, über Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und über verschiedene Websites und andere Online-Dienste sammeln. Sie können diese Informationen verwenden, um Ihnen interessenbasierte (Verhaltens-)Werbung und andere zielgerichtete Inhalte bereitzustellen. XPEL kontrolliert nicht die Tracking-Technologien dieser Dritten oder deren Verwendung. Wenn Sie Fragen zu Werbung oder anderen gezielten Inhalten haben, wenden Sie sich bitte direkt an den zuständigen Anbieter.
  • Google Analytics. XPEL verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, Inc. („Google“), um bestimmte Informationen über Ihre Nutzung unserer Website zu sammeln. Google Analytics verwendet Cookies, um die Website von XPEL zu unterstützen, um zu analysieren, wie Benutzer die Website nutzen. Sie können mehr darüber erfahren, wie Google Daten verwendet, indem Sie auf diesen Link klicken: „Wie Google Daten verwendet, wenn Sie die Websites oder Apps unserer Partner nutzen„.

WHEN XPEL COLLECTS IHRE PERSÖNLICHEN DATEN

XPEL erhebt Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

  • wenn Sie es uns freiwillig auf der Website oder offline
  • zur Verfügung stellen
  • wenn Sie sich anmelden, um E-Mails, Benachrichtigungen oder andere Mitteilungen zu erhalten
  • wenn Sie mit uns entweder auf der Website oder offline kommunizieren, und
  • aus Drittanbieterquellen

DATA RETENTION

XPEL speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als vernünftigerweise für die Zwecke, für die sie erhoben und verarbeitet wurden, und in Übereinstimmung mit der Richtlinie von XPEL zur Vorratsdatenspeicherung, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich.

PROTECTING PERSONAL DATA

In Übereinstimmung mit der DSGVO und den geltenden Datenschutzgesetzen hat XPEL geeignete physische, elektronische und administrative Sicherheitsvorkehrungen implementiert, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung, Zerstörung oder Änderung zu schützen. Diese Maßnahmen werden regelmäßig überprüft, bewertet und aktualisiert, um neue oder neu auftretende Sicherheitsbedrohungen proaktiv zu identifizieren. Wird die Datenverarbeitung im Auftrag von XPEL von einem Dritten durchgeführt, ergreift XPEL Maßnahmen, um sicherzustellen, dass geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, um eine unbefugte Offenlegung personenbezogener Daten zu verhindern.

LEGAL BASIS FOR PROCESSING YOUR DATA

XPEL kann Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn eine der folgenden Daten zutrifft:

  • Sie haben Ihre Einwilligung für einen oder mehrere spezifische Zwecke erteilt.
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung einer Vereinbarung mit Ihnen und/oder für vorvertragliche Verpflichtungen erforderlich.
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich, der die XPEL unterliegt.
  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten bezieht sich auf eine Aufgabe, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung der behördlichen Gewalt im Zuständigkeitsbereich von XPEL durchgeführt wird.
  • Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für zwecke der von XPEL verfolgten berechtigten Interessen erforderlich.

Wenn Sie Fragen zur Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an XPEL über die Kontaktinformationen im Abschnitt Kontaktdetails oben. Gerne klären wir die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geltende Rechtsgrundlage.

WIE WIR IHRE DATEN VERWENDEN

XPEL verwendet Ihre personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke, einschließlich:

  • Bereitstellung von Website-Funktionalität und Erfüllung Ihrer Anforderungen. Genauer gesagt verwendet XPEL Ihre Daten, um:
    • bieten Sie ein maßgeschneidertes Website-Erlebnis, einschließlich des Zugriffs auf Ihr registriertes Konto und der Bereitstellung eines kontobezogenen Kundendienstes
    • Antworten auf Ihre Fragen, Anregungen, Komplimente und/oder Beschwerden, die über die Online-Kontaktformulare von XPEL oder auf andere Weise eingereicht werden
    • Antworten auf Anfragen nach Händlerinformationen und zum Planen von Installations-, Service- oder Reparaturterminen
    • Anfragen erfüllen, die über die Online-Portale von XPEL eingereicht werden
    • Transaktionen abschließen, Ihre Informationen überprüfen und transaktionsbezogenen Kundenservice anbieten
    • Stellen Sie administrative Informationen bereit, einschließlich aktualisierter Bedingungen und Richtlinien

Diese Datenverarbeitungsaktivitäten sind notwendig, um das Vertragsverhältnis von XPEL mit Ihnen zu verwalten und/oder um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.

  • Bereitstellung unseres Newsletters und/oder anderer Marketingmaterialien. Insbesondere verwendet XPEL Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Marketing-E-Mails mit Informationen über die Dienstleistungen von XPEL, neue Produkte und andere Neuigkeiten über das Unternehmen zu senden.

Diese Datenverarbeitungsaktivitäten werden auf der Grundlage eines berechtigten Interesses und gegebenenfalls mit Ihrer Zustimmung durchgeführt.

  • Vorbereiten von Berichten und Bereitstellung personalisierter Dienstleistungen. Genauer gesagt verwendet XPEL Ihre Daten, um:
    • Benutzerpräferenzen analysieren oder vorhersagen, um aggregierte Trendberichte über die Nutzung digitaler Inhalte von XPEL zu erstellen und unsere Dienste zu verbessern und die Funktionalität der Website zu verbessern
    • Verstehen Sie Ihre Interessen und Vorlieben, damit XPEL unsere Interaktionen mit Ihnen personalisieren und Ihnen Informationen und/oder auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote zur Verfügung stellen kann
    • Verstehen Sie Ihre Präferenzen, damit wir Inhalte über die für Sie relevante und interessante Website liefern können

Diese Datenverarbeitungsaktivitäten werden auf der Grundlage legitimer Interessen und gegebenenfalls mit Ihrer Zustimmung durchgeführt.

  • Die Teilnahme an Gewinnspielen, Wettbewerben oder anderen Aktionen zulassen. Genauer gesagt nutzt XPEL Ihre Daten, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, an Gewinnspielen, Wettbewerben oder anderen Aktionen teilzunehmen. Einige dieser Werbeaktionen enthalten zusätzliche Regeln, die Informationen darüber enthalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und offenlegen. Bitte lesen Sie diese zusätzlichen Regeln, bevor Sie sich für die Teilnahme entscheiden.

Diese Datenverarbeitungsaktivitäten sind notwendig, um das Vertragsverhältnis von XPEL mit Ihnen zu verwalten.

  • Erfüllung der Geschäftszwecke von XPEL. Genauer gesagt verwendet XPEL Ihre Daten für:
    • Datenanalyse, zum Beispiel, um die Effizienz unserer Website zu verbessern
    • Audits, um zu überprüfen, ob unsere internen Prozesse wie beabsichtigt funktionieren und um gesetzliche, regulatorische oder vertragliche Anforderungen zu erfüllen
    • Betrugs- und Sicherheitsüberwachungszwecke, z. B. zur Erkennung und Verhinderung von Cyberangriffen oder versuchen, Identitätsdiebstahl zu begehen
    • Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen
    • Verbesserung, Verbesserung, Reparatur, Wartung oder Modisierung unserer aktuellen Produkte und Dienstleistungen sowie Durchführung von Qualitäts- und Sicherheitsmaßnahmen
    • Identifizieren von Nutzungstrends, z. B. erkennen, welche Teile unserer Website für Benutzer am interessantesten sind
    • Wirksamkeit unserer Werbekampagnen, damit wir unsere Kampagnen an die Bedürfnisse und Interessen unserer Nutzer anpassen können; und
    • Unsere Geschäftsaktivitäten zu betreiben und auszubauen, zum Beispiel zu verstehen, welche Teile unserer Produkte und Dienstleistungen für unsere Nutzer von größtem Interesse sind, damit wir unsere Energie darauf konzentrieren können, die Interessen unserer Nutzer zu erfüllen.

Diese Datenverarbeitungsaktivitäten sind notwendig, um das Vertragsverhältnis von XPEL mit Ihnen zu verwalten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen und/oder auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses.

  • Aggregation und/oder Anonymisierung von Daten. Insbesondere kann XPEL aggregierte und/oder anonymisierte personenbezogene Daten für seine Geschäftszwecke verwenden. Unter diesen Umständen werden alle persönlichen Identifikatoren vor ihrer Verwendung oder Offenlegung aus den Daten entfernt.

XPEL verwendet Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dass der Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist oder anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen nicht verwandten Zweck verwenden müssen, sofern wir gesetzlich zulässig sind, werden wir Sie umgehend benachrichtigen und die Rechtsgrundlage erläutern, die uns dies erlaubt.

WITH WHOM XPEL SHARES YOUR PERSONAL DATA

XPEL gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, verkaufen oder anderweitig offenlegen, außer wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben.

XPEL gibt Ihre personenbezogenen Daten an folgende Dritte weiter:

  • Verbundene oder verbundene Unternehmen: XPEL gibt Ihre personenbezogenen Daten an unsere verbundenen oder verbundenen Unternehmen weiter, einschließlich hundertprozentiger oder Dritter, um die Zwecke zu erfüllen, für die die Informationen bereitgestellt oder gesammelt wurden.
  • Dienstleister: XPEL unterstützt bei der Ausführung der Website und der Bereitstellung unserer Dienstleistungen, einschließlich Hosting-Provider, IT-Anbieter, Softwareanbieter, Marketingdatenbankanbieter, Zahlungsverarbeitungsanbieter und professionelle Dienstleister (z. B. Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsberater und Berater). Um diese Dienste zu erhalten, muss XPEL Ihre personenbezogenen Daten an diese Drittenweitergeben. Unsere Drittanbieter unterliegen Sicherheits- und Vertraulichkeitsverpflichtungen und dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur für bestimmte Zwecke und nach unserer Richtung verarbeiten.

Eine aktualisierte Liste dieser Drittanbieter, mit denen Ihre personenbezogenen Daten geteilt werden, kann von XPEL angefordert werden, indem sie die Kontaktinformationen im Abschnitt Kontaktdetails oben verwendet.

Darüber hinaus kann XPEL unter folgenden Umständen Informationen über Sie offenlegen:

  • Wenn XPEL ein Unternehmen oder Vermögenswerte verkauft oder kauft, können wir Ihre personenbezogenen Daten an den potenziellen Verkäufer oder Käufer eines solchen Geschäfts oder Vermögenswertes weitergeben, einschließlich der erforderlichen Sorgfalt, um zu entscheiden, ob eine Transaktion fortgesetzt werden soll,
  • Wenn alle oder im Wesentlichen alle Vermögenswerte von XPEL von einem Dritten erworben werden, gehören personenbezogene Daten von XPEL über seine Kunden zu den übertragenen Vermögenswerten,
  • Wenn XPEL verpflichtet ist, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen,
  • Falls erforderlich, um die vitalen Interessen einer Person zu schützen,
  • Um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen oder anzuwenden oder die Rechte von XPEL, unseren Mitarbeitern, Kunden oder anderen zu etablieren, auszuüben oder zu verteidigen,
  • An Drittsponsoren von Gewinnspielen, Wettbewerben und ähnlichen Aktionen und
  • Mit Ihrer Zustimmung

TRANSFER VON DATEN ABROAD

Wenn Sie sich im European Economic Area („EEA“) befinden, gilt Folgendes:

Um Ihnen Dienstleistungen und Produkte zu liefern, muss XPEL Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR an unsere verbundenen oder verbundenen Unternehmen und unsere externen Dienstleister außerhalb des EWR übermitteln. Dazu gehören die USA.

Wenn personenbezogene Daten in ein Land übertragen und dort gespeichert werden, das nicht von der Europäischen Kommission als angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten festgelegt wurde, ergreift XPEL die erforderlichen Maßnahmen, um angemessene Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu bieten. Wenn Sie weitere Informationen über den spezifischen Mechanismus wünschen, den XPEL bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem EWR verwendet, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktinformationen im Abschnitt Kontaktdetails oben.

IHRE DATENSCHUTZRECHTE

Sofern in den geltenden Datenschutzgesetzen nichts anderes vorgesehen ist, haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Recht auf jederzeiten Widerruf der Einwilligung. Sie haben das Recht, ihre Einwilligung zu widerrufen, wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben.
  • Recht auf Widerspruch. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Zustimmung erfolgt.
  • Recht auf Zugriff. Sie haben das Recht zu erfahren, ob Ihre personenbezogenen Daten von XPEL verarbeitet werden, Informationen über bestimmte Aspekte der Verarbeitung einholen und eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die verarbeitet werden.
  • Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu überprüfen und zu verlangen, dass diese aktualisiert oder korrigiert werden.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. In diesem Fall verarbeitet XPEL Ihre personenbezogenen Daten nicht zu anderen Zwecken als deren Speicherung.
  • Recht vergessen zu werden. Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten durch XPEL zu verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie XPEL zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten und häufig verwendeten Format zu erhalten, damit diese an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragen werden können. Dieses Recht gilt nur, wenn Ihre personenbezogenen Daten von XPEL mit Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeitet werden und wenn die Verarbeitung automatisiert erfolgt.

Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Rechte nicht absolut sind und XPEL berechtigt sein kann, die Anträge abzulehnen oder einzuschränken, sofern Ausnahmen nach geltendem Recht gelten.

IHRE RECHTE

Sie können Ihre Rechte, wie in dieser Datenschutzerklärung und gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen beschrieben, ausüben, indem Sie sich an XPEL wenden, wie im Abschnitt Kontaktdetails oben angegeben.

Außer wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben oder datenschutzrechtlich vorgesehen, fallen keine Gebühren für die Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte an. Sind Ihre Anträge jedoch offensichtlich unbegründet oder übermäßig, insbesondere wegen ihres sich wiederholenden Charakters, kann XPEL entweder: a) eine angemessene Gebühr unter Berücksichtigung der Verwaltungskosten für die Bereitstellung der Informationen oder die Ergreifung der beantragten Maßnahmen erheben; oder (b) sich weigern, auf antragstellungswilliger Antrag zu reagieren.

Wenn XPEL berechtigte Zweifel an der Identität der Person hat, die den Antrag stellt, können wir zusätzliche Informationen anfordern, die zur Bestätigung Ihrer Identität erforderlich sind.

KINDER

Diese Website richtet sich nicht an Kinder, und XPEL akzeptiert oder fordert nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren an. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren gemäß geltendem Recht gesammelt haben, werden wir diese Informationen entweder (i) gemäß unseren Löschungsverfahren aus unseren Datenbanken löschen oder (ii) eine überprüfbare Zustimmung der Eltern gemäß dem Children es Online Privacy Protection Act einholen.

LINKS

Diese Website kann von Zeit zu Zeit Links zu und von den Websites unserer Werbetreibenden und verbundenen Unternehmen, einschließlich Social-Media-Netzwerken, enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und XPEL keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernimmt. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

LODGING A COMPLAINT

XPEL verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur so, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Wenn Sie jedoch eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen möchten oder unzufrieden mit dem Umgang mit Ihren Daten sind, kontaktieren Sie uns bitte gemäß den Kontaktdetails unten.

Sie haben auch das Recht, sich bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde zu beschweren. Eine vollständige Liste der nationalen Datenbehörden finden Sie hier: https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en.

ÄNDERUNGEN AUF DIESEM PRIVACY NOTICE

XPEL kann diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Alle Änderungen werden auf dieser Seite mit einem zuletzt aktualisierten Datum veröffentlicht. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir Sie per E-Mail oder durch eine prominente Mitteilung auf der Website benachrichtigen, bevor die Änderung wirksam wird. Wenn neue Mitteilungsbedingungen nur registrierte Nutzer der Website wesentlich betreffen, werden diese Benutzer separat benachrichtigt.

Gültigkeitsdatum: 08/06/2020

Letzte Aktualisierung: 08 /19/2020

Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen

Wenn Sie auf „Fortfahren“ klicken, gelangen Sie zu XPEL.com, einer englischsprachigen Website. Wenn Sie auf xpel.de bleiben möchten, schließen Sie diese Nachricht.

Danke!

Ihre Anfrage wurde gesendet und empfangen.
Bitte geben Sie uns 24 Stunden Zeit, um zu antworten.

In dringenden Fällen, erreichen Sie uns unter +49 9732 7873-0.